Jennifer Rostock

Ich denke jeder von uns hat eine Band die ihn durch die komplette Jugend rein ins Erwachsenenleben begleitet hat. Und zwar nicht nur so ‚ach das Lied kenn ich, das ist xyz‘ sondern eine Band für die man wirklich Feuer und Flamme ist. Bei der JEDES Lied gut ist und bei der man jedes Lied mitsingen kann. Bei mir ist das ganz klar Jennifer Rostock! Als die Band 2008 ihren Song ‚Kopf oder Zahl‘ veröffentlichte trafen sie bei mir ungefähr jeden Nerv! Die Musik war zu 100% mein Geschmack und Jennifer Weist sah exakt so aus wie ich auch gern ausgesehen hätte ;). 7692F421-01B8-414C-B48E-985BA9C264A9
Und obwohl Jennifer Rostock in den vergangenen 10 Jahren nicht nur äußerlich einen Wandel hingelegt haben, sondern sich auch musikalisch mit jedem Album weiterentwickelt und auch verändert haben, hat meine Fanliebe nicht abgenommen.
Als die Band 2017, nur ein Jahr nach ‚Genau in diesem Ton‘ das Album ‚Worst of Jennifer Rostock‘ veröffentlichthat konnte man schon ahnen das zum 10 Jährigen Band-Jubiläum ein bisschen mehr auf uns Fans zukommen wird. Spätestens aber mit dem Video zur Single ‚Die guten alten Zeiten‘ wurde schon klarer das die Band sich zurück ziehen wird. Am 15. November 2017 gab die Band bekannt das es eine Abschluss-Tour geben wird und sie danach für unbestimmte Zeit eine Pause einlegen werden.

Die Tickets wurden quasi sofort geordert und so standen wir am 07. April 2018 vor einem ausverkauften Zenith und haben unsere Chancen schwinden sehen im vorderen Drittel zu stehen. Aber Leute ich will ehrlich sein: Letztes Jennifer Rostock Konzert auf unbestimmte Zeit, überhaupt Jennifer Rostock (!!) und die Tatsache das wir nicht dort waren um neue Freunde zu finden haben uns ins vordere Drittel gebracht ;). 12D15E74-6006-4F0F-A727-66EE58BAD076Normalerweise sind wir wirklich erprobt was die Tatsache angeht gute Plätze zu finden aber diesmal war das wirklich nicht leicht. Egal! Zu Beginn des Konzerts standen wir in der 10 Reihe und waren bester Laune. Als Vorband durften wir die Münchner Band ‚Blackout Problems‘ begrüßen und die haben der Halle ordentlich eingeheizt. Wir kannten die Band schon von der ‚Genau in diesem Ton‘ – Tour und waren erneut begeistert!

 

Bevor Jennifer Rostock allerdings selbst auf die Bühne kamen lief zuerst ein kurzer Film in dem verschiedene Ausschnitte aus den vergangenen 10 Jahren gezeigt wurden und dann fiel plötzlich der Vorhang und es ging direkt mit ‚Kopf oder Zahl‘ los. Die Menge war außer sich vor Begeisterung.
Das Konzert durchlief dann in chronologischer Reihenfolge die von der Band veröffentlichten Songs und Weist hat, wie man es von ihr gewohnt ist das Publikum bestens unterhalten. Ich glaube mir sind wenige Bands bekannt die so gut mit dem Publikum arbeiten wie Jennifer Rostock. BD59EE38-573F-4313-AD84-C8C97D23EEAA Da wird hier wieder ein Schnaps gekippt, dann wird eine lustige Geschichte erzählt und man fühlt sich als Fan einfach als wär man ein Teil davon. Obwohl 5000 Leute da waren hatte man den Eindruck das es ein gemütliches Club Konzert ist. Normalerweise sind wir eher gesittete Konzertbesucher, wir tanzen, wir singen mit aber wir rasten eigentlich selten aus. Aber diesmal stand das gar nicht zur Frage! Wenn Jennifer Weist einen zum springen auffordert dann bleibt man nicht stehen. Auch diesmal wurde die Band bei einigen Songs von Nico Webers von War from a Harlots Mouth unterstützt sodass man wirklich das Jennifer Rostock-Rundum-Paket genießen konnte (denn was wäre ‚Kaleidoskop’ oder ‚Es war nicht alles schlecht‘ ohne Nico?). Weist begeisterte außerdem mit verschiedenen, sehr ausgefallene. Outfits die sie während dem Konzert rasend schnell wechselte. Gegen Ende der Show überraschte die Band die Zuschauer noch indem Jennifer während dem Song ‚Alles cool‘ in einem weißen Bett durchs Publikum gefahren wurde – die Menge hat vor begeisterung getobt. C43F6B26-A9CE-421D-B607-0CDEB21E1BD8

Der letzte Song war ‚Die guten, alten Zeiten‘ den Weist erst alleine und ohne musikalische Begleitung begonnen hat und bei dem nach und nach die Band mit eingestimmt haben. Zum Schluss haben sie einen Banner hochgehalten auf dem die Worte ‚Danke für 10 Jahre Liebe. Jennifer Rostock bleibt!‘ zu lesen waren. Spätestens da sind die Tränen gekullert. Ich bin mit Jennifer Rostock erwachsen geworden und verbinde so vieles mit ihrer Musik das die Emotionen da einfach alle hochkamen.
Alles in allem sind wir wirklich gut auf unsere Kosten gekommen, es war eine überragende Show. Man ist es ja von Jennifer Rostock gewohnt das sie einen vom Hocker reißen aber man hatte diesmal den Eindruck das alles noch ein bisschen intensiver war. Nichtsdestotrotz war das kein Abschied für immer! Denn Jennifer Rostock bleibt! Darauf erstmal  einen Pfeffi. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s